28. März 2012
nach Alois Eckl
1 Kommentar

Microsoft Roadmap 2012 bis 2013

Die beigefügte Roadmap (Stand 01.03.2012) für 2012 bis 2013  stammt vom Blog Redmond Channel Partner.

Microsoft Roadmap

Weitere Informationen in englischer Sprache über die Roadmap erhalten Sie hier.

Microsoft Office-Produkte habe ich rot umrandet.

1. Exchange 15 soll damit im vierten Quartal 2012 erscheinen.

2. Office 15
wird ebenfalls für das vierte Quartal 2012 angekündigt. Damit scheint es wahrscheinlich, dass die offizielle Produktbezeichnung Microsoft Office 2012 lauten wird.

3. Für Office 365 sind regelmäßige Updates angekündigt. Eingeschlossen sind damit auch die Web Aps.

26. März 2012
nach Alois Eckl
Keine Kommentare

Wird es Office 15 in zwei verschiedenen Versionen geben?

Wie aus verschiedenen Quellen zu hören ist, soll die neue Office-Version im Metro-Stil zusätzlich zu der klassischen Office-Version angeboten werden. Damit könnte es evtl. zwei verschiedene Office 15 Produkte geben, also „Office 15 Metro“ und „Office 15 Desktop„. Vielleicht wird es aber auch eine Gesamtpaket geben und der Anwender kann entscheiden, welche der beiden Versionen er installieren und nutzen möchte. Ideal wäre natürlich eine Parallel-Installation am Arbeitsplatzrechner und auf mobilen Endgeräten wie iPad oder anderen Tablet-PC´s bzw. Smartphones.

16. März 2012
nach Alois Eckl
Keine Kommentare

Bildergalerie von Office 15

Da seit einigen Wochen die Technical-Preview-Version von Office 15 zur Verfügung steht, tauchen immer mehr Details und Screenshots auf.

Über den folgenden Link können Sie sich ingesamt 60 Screenshots von den unterschiedlichen Office-Programmen ansehen und sich einen ersten Eindruck verschaffen.

Bilderstrecke 1: 30 Bilder von Microsoft Office 15

Bilderstrecke 2: 30 Bilder von Microsoft Office 15

 

16. März 2012
nach Alois Eckl
Keine Kommentare

„Agaves“ für Microsoft Office 15

Microsoft bezeichnet in der englischen Technical-Preview-Version von Offcie 15 die Möglichkeit, Web-Erweiterungen von Dritten in Office zu integrieren als Agaves. Diese Info stammt von The Verge.

Die Web-Erweiterungen (Agaves) werden voraussichtlich für die Anwendungen Excel, Word, Outlook und Project zur Verfügung gestellt. Wer die online Web-Apps von Office nutzt profitiert aller Voraussicht nach auch von der neuen Technik, da es Agaves auch für die Web-Apps Excel und Outlook geben wird.

27. Februar 2012
nach Alois Eckl
Keine Kommentare

Office 15 mit Touch Modus

Wie sich zeigt, wird Microsoft das neue Office 15 scheinbar wirklich speziell für die Verwendung auf Geräten mit Touchscreen-Displays optimieren. Gleichzeitig soll das Produkt aber auch auf normalen herkömmlichen PC-System weiterhin benutzerfreundlich bleiben.

Der Touchmodus wird über einen Button in der Menüleiste aktiviert. Dies berichtet Microsoft Insiderin Mary-Jo Foley. Diese neue Funktion kann in der bisher nur für wenige ausgesuchte Tester verfügbaren Office 15 Technical Preview (TAP) allerdings noch nicht verwendet werden. Angeblich sorgt der Touch-Modus dafür, dass die im Ribbon enthaltenen Elemente größer dargestellt werden, so dass sie mit dem Finger wesentlich besser bedient werden können, so Foley und  The Verge.

24. Februar 2012
nach Alois Eckl
Keine Kommentare

Screenshots von der Office 15 Technical Preview Version

Office 15 Technical Preview

The Verge hat einige Screenshots aus der Office 15 Technical Preview Oberfläche veröffentlich, welche im Januar 2012 ausgewählten Beta-Testern zur Verfügung gestellt wurden. Obwohl Microsoft das Metro-Styling für viele seiner Produkte einführt, wird Office 15 scheinbar weiterhin die Ribbonleiste (Multifunktionsleiste) verwenden.  Das Look & Feel wurde aber stark an das Metro-Desing angepasst.

Die Office 15 Oberflächen sind in den wesentlichen Punkten mit den Vorgängerversionen vergleichbar, so dass sich Anwender nicht (schon wieder) grundsätzlich auf etwas Neues einstellen müssen. Das Menüband selbst ist standardmäßig ausgeblendet. Die Schaltflächenumrandungen und Trennlinien wurden zum größten Teil entfernt. Damit verschwindet der 3D-Effekt und die Oberfläche erschein sehr flach. Ob sich dies in der Praxis als besser herausstellen wird bleibt abzuwarten.

24. Februar 2012
nach Alois Eckl
Keine Kommentare

Wird es Microsoft Office 15 bald auf dem iPad geben?

Das Foto zeigt Office 15 auf dem iPad. Microsoft bestritt zwar die Echtheit des Fotos, aber nicht die Pläne, Office 15 für das iPad zu entwickeln.

Bereits im November 2011 berichtete The Daily über die Pläne einer speziellen Office 15 Version für das iPad. Am 21.02.2012 wurde ein Foto veröffentlicht von Office 15 auf dem iPad veröffentlicht, welches die Entwicklung bereits in einer sehr fortgeschrittenen Entwicklungsphase zeigt.

Microsoft hat schnell über eine Twitter-Mitteilung reagierte in der die Informationen des Magazins The Daily als nicht zutreffend dargestellt werden.

Darüber hinaus hat Microsoft hingewiesen, dass sich in ein paar Wochen zeigen wird, warum diese Gerüchte nicht stimmen können. Grundsätzlich wird aber die Existenz einer Office-Lösung für das iPad nicht dementiert.

20. Februar 2012
nach Alois Eckl
Keine Kommentare

Interesse an Microsoft Office 15

In diesem Beitrag erhalten Sie einen fortlaufendenden Überblick über das Interesse an Microsoft Office 15. Als Grundlage werden die bei Google gestellten Anfragen mit dem Begriff „Office 15“ für die letzten 12 Monate verwendet.

Die Grafik zeigt im Zeitverlauf die Häufigkeit des Suchbegriffs „Office 15“ in Deutschland.

Als Analysetool wurde Google Insights for Search verwendet.