9. August 2012
nach Alois Eckl
Keine Kommentare

Neue Funktionen und Features in Outlook 2013

Outlook 2013

Outlook 2013 enthält einige neue Funktionen, welche aber erst auf den zweiten oder gar dritten Blick auffallen. In diesem Artikel stelle ich die wichtigsten News von Outlook 2013 vor.

Synchronisation

Bis jetzt hat Outlook auch POP3 und IMAP Konten unterstützt. Damit war aber nur die Synchronisation von E-Mail möglich. Mit der neuen Funktion Exchange ActiveSync werden nun auch Kontakte und Kalender synchronisiert. Dies funktioniert mit allen E-Mail-Diensten, die diese Funktion unterstützen, so dass in diesen Fällen nicht unbedingt ein Exchange-Server notwendig ist. Der Test mit Googlemail hat ohne Probleme funktioniert.

1. August 2012
nach Alois Eckl
Keine Kommentare

Neuer Web-Mail Dienst mit dem Namen Outlook.com

Outlook Auftragsprogrammierung

Microsoft hat die Preview-Version von Outlook.com online gestellt. Damit steht der Nachfolger von Hotmail in den Startlöchern. Outlook.com wird die neue browserbasierte kostenlose Web-Mail Oberfläche von Microsoft.

Outlook.com wurde am 31.07.2012 vorgestellt und kann ab sofort kostenlos ausprobiert und verwendet werden. Die Anmeldung ist schnell erledigt.

Nach der Anmeldung präsentiert sich Outlook.com mit folgenden Features:

  • Outlook.com ist völlig kostenlos
  • Ein Spamschutz ist integriert
  • Der Speicher ist nahezu unbegrenzt
  • Skype wird zu einem späteren Zeitpunkt integriert
  • Outlook.com ist in weiten Teilen werbefrei    

26. Juli 2012
nach Alois Eckl
Keine Kommentare

Update steht zur Verfügung: Fehler in Outlook 2013 Preview löscht Daten vom Exchange-Server

Outlook 2013

Äußerste Vorsicht ist mit Outlook 2013 in Verbindung mit einem Exchange-Server geboten. Scheinbar führt ein Fehler in Outlook 2013 Preview dazu, dass E-Mails teilweise oder komplett aus dem Exchange-Postfach gelöscht werden.

Im Supportforum von Microsoft gibt es einige Einträge, die den Fehler beschreiben. Demnach werden alle Inhalte aus der Mailbox gelöscht, wenn der Ordner „Gelöschte Inhalte“ endgültig geleert wird. Dieses Bug soll aber nicht nur auf E-Mails beschränkt sein, sondern er soll auch bei Kontakten, Kalendereinträgen und Aufgaben auftreten.